+49 (0)7024 46609-0 info@etec-germany.de

ETEC richtet VIP Parkplätze im KaDeWe in Berlin ein

Es gilt als eines der schönsten und größten Kaufhäuser Deutschlands, das KaDeWe in Berlin. Rechtzeitig vor Beginn der Adventszeit hat ETEC sogenannte VIP-Parkplätze im Parkhaus des Kaufhauses eingerichtet. Die VIP-Parkplätze zeichnen sich dadurch aus, dass sie mit einer Breite von mindestens 3,50m und einer Mindestlänge von 6m wesentlich größer sind als ein normaler Stellplatz. Zusätzliche Beleuchtung lässt den gesamten Bereich hell und freundlich erscheinen. Alle VIP-Parkplätze werden mit Ultraschallsensoren einzeln überwacht. Bereits an der Einfahrt kann der Autofahrer auf einem numerischen Display erkennen, wie viele solcher Parkplätze frei sind. Bei der Durchfahrt durch das Parkhaus wird der Fahrweg durch Leuchtpfeile signalisiert. Je nach Belegungszustand wird dem einfahrenden Autofahrer am Deckensensor durch grüne (frei) oder rote (besetzt) LED´s signalisiert, wo sich ein freier Parkplatz befindet. Die Parkplatzsuche wird so wesentlich vereinfacht.

Innerhalb von vier Tagen hat Elektromeister Christoph Adelsbach mit seinen Mitarbeitern die gesamte Technik vor Ort eingebaut, getestet und in Betrieb genommen. Bereits die ersten Autofahrer, die das neue System nutzen konnten, zeigten sich begeistert über so viel Komfort. Und obwohl der Betreiber der Anlage für VIP-Parkplätze höhere Parkgebühren verlangt, waren diese innerhalb kürzester Zeit belegt.

Das weihnachtlich dekorierte KaDeWe in Berlin

Das weihnachtlich dekorierte KaDeWe in Berlin

Einfahrt zum PH KaDeWe

Einfahrt zum PH KaDeWe

Ultraschallsensoren überwachen und zählen jeden einzelnen Stellplatz.

Ultraschallsensoren an der Decke überwachen und zählen jeden einzelnen Stellplatz

rote LED´s signalisieren dem Fahrer bereits aus der Ferne dass der Platz belegt ist.

Rote LED´s signalisieren dem Fahrer bereits aus der Ferne dass der Platz belegt ist

grüne LED´s signalisieren einen freien Stellplatz

Grüne LED´s signalisieren einen freien Stellplatz